† Karl-Heinz Hirth
† Karl-Heinz Hirth
 
 

Der Fanfarenzug Bad Bergzabern war tief betroffen über den Tod unseres Stabführers,    2.Vorstand und Ehrenmitglieds Karl- Heinz Hirth der am 30.06.2018 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist

Unser Verein, der Vorstand und die Mitglieder des Fanfarenzuges Bad Bergzabern sind sehr traurig, dass unser Kamerad Karl-Heinz nicht mehr unter uns weilt. Wir hatten die große Hoffnung, dass er sich von den Folgen seiner schweren Erkrankung wieder erholen würde. Es ist kaum zu begreifen - noch vor wenigen Monaten war er beim Festjubiläum in Hagenbach so fröhlich und zuversichtlich.

Nicht nur sein Engagement wird uns fehlen, sondern auch sein Humor, seine Treue und seine Zuverlässigkeit. Wir haben zusammen gelacht, gefeiert und auch nachdenkliche Stunden miteinander verbracht. Unvergessen werden die gemeinsamen Feste, Feierlichkeiten und auch besinnliche Momente sein, die wir mit ihm erleben durften. Wenn es im Verein etwas zu tun gab, war er immer zur Stelle. In seiner langjährigen aktiven Tätigkeit beim Fanfarenzug begleitete er seine Ehrenämter mit ganzer Person und großem euphorischem Idealismus. Wir danken ihm für die unzähligen Stunden an persönlichem Einsatz, Herzblut und Leidenschaft. Der Fanfarenzug war sein Lebensinhalt.

Wir betrauern seinen Tod und werden sein Andenken in Ehren halten.

Den Hinterbliebenen gilt unser Mitgefühl in den schweren Stunden des Abschieds.